Einschulung 2014

25. September 2014 | Einführung, Logbuch | 0 Kommentare

Nach den Sommerferien sind sieben Schülerinnen und Schüler nicht mehr bei uns in der Schule. Sie verließen die Schule im Juli und erproben sich jetzt in der Werkstatt für behinderte Menschen und sind seit September im Berufsleben angekommen. Das neue Schuljahr 2014/15 begann mit einer feierlichen Schuleinführung für vier Schulanfänger und drei Umschülern aus anderen Schulen. Der erste Schultag fing mit einer Andacht an. Thematisiert wurde nach einer Lesung aus der Bibel, was es alles für Schätze in der Schule zu entdecken gibt, nämlich: – Freude – Wissen – Freundschaft – Gebet – Gemeinschaft.

Danach es gab noch ein Theaterstück „Aus dem Wäschekorb“. Wir erlebten das Märchen Frau Holle, dass die Kinder selbst aktiv mitgestalten konnten. Insgesamt lernen jetzt 75 Schülerinnen und Schüler an unserer Schule.

Aktuelle Logbuch-Beiträge

Osterandacht 2024

Osterandacht 2024

In diesem Jahr hat die Mittelstürmerklasse die Osterandacht vorbereitet und so konnten wir am 09.April 2024 ein wunderbares Anspiel der Schüler:innen und Schüler miterleben und gemeinsam singen. Im Anschluss haben die Klassen noch einmal Ostern gefeiert, es wurden...

mehr lesen
Tag der offenen Tür 2024

Tag der offenen Tür 2024

Am Samstag, den 16.03.2024 haben wir anlässlich unseres 33. Schulgeburtstages wieder unsere Türen für Besucherinnen und Besucher aus Fern und Nah geöffnet. Alle Klassen haben ihre Arbeit mit unseren Schülerinnen und Schülern vorgestellt, die Keramik-AG und die Näh-AG...

mehr lesen
Helau  und Alaaf!!!

Helau und Alaaf!!!

Am 26.01.2024 waren in der Schule "die Jecken los"!!! Mit einer Polonaise wurden alle Klassen abgeholt und dann ging die Party im Foyer richtig los! Zuvor hatten alle Klassen in ihren Räumen die Kostüme vorgestellt und lustige Spiele gespielt. Der Förderverein hat uns...

mehr lesen

Kommentare zum Beitrag

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

MITEINANDER FÜREINANDER.