Einschulung 2013

5. August 2013 | Einführung, Logbuch | 0 Kommentare

Am Montag, den 05.August begann das neue Schuljahr. Die Ferien brachten Erholung und mit neuem Elan geht es ans Lernen. Gemeinsam feierten wir eine kleine Andacht in der Kapelle des St. Johannesberg.

In dieser begrüßten wir unsere Schulanfänger: Josua, Leonie, Frizzi, Gina, Rikardo und Florian. Ebenfalls lernen drei Schüler bei uns, die vorher eine andere Schule besuchten: Steven, Jessica und Julian.

Wir wünschen ihnen, dass sich schnell in der Schule einleben und mit Freude lernen.

Frau Kittel sorgte mit ihrem Kasperletheater und dem anspruchsvollem Stück „Die Zauberflöte“ für eine lebhafte und frohe Stimmung.

Zur Mittagszeit gingen die Schulanfänger stolz mit ihrer Zuckertüte nach Hause. Der richtige Schulalltag begann für sie am Dienstag.

Vorankündigung

Am 11.September begehen wir einen „Tag der offenen Tür“. Seit 10 Jahren lernen wir im neuen Schulhaus. Das wollen wir gebührend feiern!

Es folgen noch Anzeigen in der Presse und spezielle Einladungen werden verschickt.

Aktuelle Logbuch-Beiträge

Fastenzeit und Osterandacht 2022

Fastenzeit und Osterandacht 2022

Die SII hat die Fastenzeit mit einem Fastentuch im Foyer begleitet. Am 26.04.2022 hat uns die Kleeblattklasse zur Osterandacht auf die Terrasse des Klassenraumes eingeladen und wir konnten einer Klanggeschichte lauschen und die Schauspielkünste der Schülerinnen und...

mehr lesen
Ukraine-Hilfe konkret

Ukraine-Hilfe konkret

Vor den Osterferien konnte die BB1 vier große Pakete an unsere Partnerschule in Nowa Sol (Polen) verschicken. Es kamen unheimlich viele Spenden von unseren Klassen zusammen. Die Kolleginnen und Kollegen in Nowa Sol unterstützen mit den Spenden Geflüchtete aus der...

mehr lesen
Beten für die Ukraine

Beten für die Ukraine

Mit großer Bestürzung haben wir vom Ausbruch des Krieges in der Ukraine gehört und uns am 2. März 2022 zu einem stillen Gedenken im Innenhof des Schulgebäudes versammelt. Die Klassen haben Wünsche für den Frieden formuliert.

mehr lesen

Kommentare zum Beitrag

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

neun − 8 =

MITEINANDER FÜREINANDER.