Landeselterntag

1. März 2012 | Allgemein, Logbuch | 0 Kommentare

Am 14.März findet der Landeselterntag für unsere Schulform in Hennigsdorf in der
Schule „An den Havelauen2, Schulstraße 7 statt. Eingeladen sind Eltern, gesetzliche Betreuer, Politiker aus Gemeinden und dem Land Brandenburg. Frau Dr. Münch, die Bildungsministerin hat ebenfalls zugesagt. Neben dem aktuellen Thema „Inklusiver Unterricht“ wird über die notwendige Hort- und Ferienbetreuung von Kindern mit Förderbedarf im Sinne der geistigen Entwicklung diskutiert und befunden.

Auf die Jugendsegnung bereiten sich 10 Jugendliche der Schule vor. Sie besuchen Jugendstunden und sprechen über ihre Wurzeln, ihre Träume und Wünsche sowie über den Segen Gottes, der sie in ihrem Leben begleitet. Am 24. März erhalten sie in einer Andacht den Segen Gottes beim Schritt vom Kindsein zum Erwachsenwerden.

Die Schülerzahl der Schule erhöht sich ständig. Inzwischen besuchen 70 Schülerinnen und Schüler die Schule. Da heißt es nach Lösungen für mehr Unterrichtsräume zu suchen. Im Mai 2012 soll aus diesem Grund mit einem weiteren Anbau begonnen werden. Es entstehen ein neuer Klassenraum, ein Gruppenraum und ein Therapieraum. Wir hoffen bis zum Weihnachtsfest die Räume beziehen zu können.

Aktuelle Logbuch-Beiträge

Fastenzeit und Osterandacht 2022

Fastenzeit und Osterandacht 2022

Die SII hat die Fastenzeit mit einem Fastentuch im Foyer begleitet. Am 26.04.2022 hat uns die Kleeblattklasse zur Osterandacht auf die Terrasse des Klassenraumes eingeladen und wir konnten einer Klanggeschichte lauschen und die Schauspielkünste der Schülerinnen und...

mehr lesen
Ukraine-Hilfe konkret

Ukraine-Hilfe konkret

Vor den Osterferien konnte die BB1 vier große Pakete an unsere Partnerschule in Nowa Sol (Polen) verschicken. Es kamen unheimlich viele Spenden von unseren Klassen zusammen. Die Kolleginnen und Kollegen in Nowa Sol unterstützen mit den Spenden Geflüchtete aus der...

mehr lesen
Beten für die Ukraine

Beten für die Ukraine

Mit großer Bestürzung haben wir vom Ausbruch des Krieges in der Ukraine gehört und uns am 2. März 2022 zu einem stillen Gedenken im Innenhof des Schulgebäudes versammelt. Die Klassen haben Wünsche für den Frieden formuliert.

mehr lesen

Kommentare zum Beitrag

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

15 − eins =

MITEINANDER FÜREINANDER.