PERLENTAUCHER

Hier möchte sich die klassenübergreifende Montessori-Klasse, die Perlentaucher, vorstellen.

In unserer Klasse lernen in diesem Schuljahr neun Schülerinnen und Schüler (zwei Mädchen, sieben Jungen) der Eingangs-, Unter- und Mittelstufe im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren. Unsere Lehrkräfte heißen Frau Esch, Frau Wulst und Frau Schittko.

Wir lernen nach den Prinzipien und mit den Materialien von Maria Montessori. Jeden Tag haben wir in der Freiarbeit die Möglichkeit unserem individuellen Leistungsstand entsprechend mit den Freiarbeitsmaterialien zu arbeiten. Wenn wir ein Material auswählen arbeiten wir an der jeweiligen Aufgabe selbstständig und können unsere Ergebnisse weitestgehend selbst kontrollieren. Fehler gehören dazu und sind Helfer auf unserem Lernweg.

Bild   Bild    
         
Bild       Bild
         
    Bild   Bild
Gerne arbeiten wir mit den Sinnesmaterialien, zum Beispiel dem Einsatzzylindern, dem Schlösserbrett oder den Spindeln.

Daneben haben wir natürlich auch alle anderen Unterrichtsfächer und den hauswirtschaftlichen Unterricht. Neu in diesem Schuljahr ist der Fachunterricht in den Fächern Deutsch und Mathematik, in dem die älteren Schüler ihrem Leistungsstand entsprechend in Kursen lernen. Die anderen haben dann Zeit neue Materialien kennen zu lernen oder intensiv und kleinschrittig zu lernen.
Bild   Bild    
Höhepunkte des Schuljahres sind natürlich Feste und Ausflüge, bei denen wir viel Spaß haben.

Im zweiten Halbjahr arbeiten wir ganz individuell zum Leitthema Schöpfung zur Geburt der Tiere, die uns am meisten interessieren. Hier haben wir schon ganz viel recherchiert und bereiten jeder eine Präsentation vor, um den anderen Kindern davon zu berichten.

Unsere Klassenlehrerinn heißt: Frau Esch