MITTELSTÜRMER

In unserer Klasse lernen 8 Schülerinnen und Schüler der Primarstufe, die über die Eingangsstufe schon einen Zugang zum Lernen an unserer Schule gefunden haben. Die Schülerinnen und Schüler unserer Klasse sind im Alter zwischen 8 und 14 Jahren.
Mit den individuellen Lernzielen streben wir eine stärkere Identitätsbildung sowie die Entwicklung von Gemeinschaftsfähigkeit an, um in einer positiven Lernatmosphäre Unterrichtinhalte vermitteln zu können. Ein wesentlicher Aspekt ist hierbei auch das Erlernen eines konstruktiven Umgangs mit Konflikten.
Die Fächer Kommunikation und Deutsch sowie Mathematik werden in weitgehend leistungshomogenen Lerngruppen in Form von Fachunterricht, alle weiteren Fächer im Klassenverband unterrichtet.
Im Unterricht erfahren die Schülerinnen und Schüler den Übergang vom spielerischen Lernen hin zur Entwicklung abstrakten Vorstellungsvermögens, welches die Weiterführung und Intensivierung der Kulturtechniken zur Orientierung im Alltag ermöglicht.

    Bild   Bild
         
Bild        
         
Bild       Bild

Wir haben viel Freude am Singen und Musizieren mit dem Orff-Instrumentarium. Dabei kommen vielfältige musikalisch – rhythmische Elemente zur Anwendung, die über das eigentliche Unterrichtsfach hinaus auch interdisziplinär ihre Wirkung entfalten. Zudem tragen diese wesentlich zur positiven Entwicklung der individuellen Persönlichkeit bei, schaffen kreative Ausdrucksmöglichkeiten, erleichtern das Lernen und wecken in den Schülerinnen und Schülern den Sinn für das Schöne.

Ausflüge, Feste und Klassenfahrten sind Höhepunkte in unserem Schulalltag, stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl und schaffen positive Gemeinschaftserlebnisse.

Unsere Klassenlehrerinn heißt: Frau Fait