BIENENKLASSE

Hallo, wir sind die Bienenklasse!
Als Primarstufe heißen wir Schulanfänger herzlich willkommen und können unsere maximal acht Schüler mit weit gefächertem Förderbedarf bis zu ihrem 12. Lebensjahr begleiten. Auf spielerische Weise entfalten wir mit allen uns zur Verfügung stehenden Sinnen und Fähigkeiten möglichst viel Selbständigkeit und Kompetenz in den verschiedenen Lernfeldern.

Hier ein Beispiel zum Training der grobmotorischen und visuomotorischen Erfassung von Schreibbewegungsabläufen:

    Bild   Bild
         
Bild       Bild

Wir lernen, uns gegenseitig in unserer Unterschiedlichkeit zu achten, wertzuschätzen und zu helfen. Alltagspraktische Fertigkeiten wie das Wechseln von Kleidung für drinnen, draußen und für den Sportunterricht, das Einhalten von Ordnungssystemen, das Tischdecken und selbständige Ausführen kleiner Dienste werden genauso trainiert wie die Grundlagen in den einzelnen Unterrichtsfächern.

Einmal wöchentlich bereiten wir selbst ein Gericht zum Frühstück vor, wir töpfern und haben in regelmäßigen Abständen Korbflechten, Holzbearbeitung und Reiten.

Sind in Deutsch und Mathematik sichere Grundlagen gelegt,  können die Schuler klassenübergreifend entsprechende Kurse des Fachunterrichts besuchen, die ein einheitlicheres Vorgehen ermöglichen.
Unser Tagesablauf bietet viel Raum für Musik und Bewegung, für Lernspiele in Gruppen und Einzelarbeit, für individuelle Förderung und für Entspannungsphasen.
…und natürlich sind wir auch immer mal wieder unterwegs, um als Klasse zusammen etwas Schönes zu unternehmen!!!

Bild       Bild
         
    Bild   Bild
         
    Bild    
Unsere Klassenlehrerinn heißt: Frau Franzen